Unser Spencerhill-Fanbase Codex

Marmor, Stein und Eisen bricht, aber mein kleines Fäustchen nicht!

Es gibt nicht viel, worauf man beim Codex achten muss aber unter Bud Spencer & Terence Hill Fans sollte eines herschen, nämlich Klarheit und Zusammenhalt. Daher haben wir hier die grundlegenden Benimmregeln zusammen gefasst, an die man sich halten sollte.

  1. Höflichkeit nicht nur gegenüber der Mullemaus gehört zum Stil von Bud und Terence und damit auch zu uns. Wenn einer allerdings unaufhörlich und unverschämt daherredet, sollte schnell klargemacht werden: „Wenn du mich nochmal duzt, hau ich dir 'ne Delle in die Gewürzgurke.“
  2. Wenn einer in der Klemme steckt, sind Bud oder Terence zur Stelle – ohne sich zu fragen, ob dabei was rausspringt. So solltet ihr auch helfen, wann immer ihr könnt. Denn gut ist der, der Gutes tut.
  3. Der Genuss vom Spiritus sollte nicht übertrieben werden, denn auch Zechen will gelernt sein. Außerdem gilt, wie Bud schon sagte „Sauf doch nicht so viel, Mensch. Friss' lieber was von dem großen Igel, der schmeckt.“ Dabei aber auf die Klumpozipien achten.
  4. Betrüger und linke Ganoven mögen wir gar nicht. Wer zwielichtige Pläne verfolgt, bekommt schon bald wie in den Filmen seine eigene Medizin zu schmecken, denn bei Bud und Terence steht Gerechtigkeit und Ehrlichkeit ganz hoch im Kurs. Also keinen Schnickschnack wie Ansichtskarten aus Solingen oder ähnlichen Klumpatsch.
  5. Ruhig Blut und einen kühlen Kopf bewahren, zur Not ein Nickerchen. Wem zu schnell der Hut hochgeht, der sollte sich besser am immer gelassenen Bud orientieren, sonst gibts schnell wie von Terence zu hören: „Sag mal, ist das Asthma oder Leidenschaft?“